06. Mai 2018
Atmen? Mach ich doch sowieso, sonst wär ich schon tot. Wieso also besonders darauf konzentrieren? Läuft doch. Wozu also eine Atemmeditation? Atmung und Leben sind untrennbar verknüpft. Man könnte also durchaus annehmen, dass es zwischen der Art wie man atmet und der Art wie man lebt einen engen Zusammenhang gibt. Bewusstes Atmen und bewusstes Leben hängen zusammen. Achtsames Atmen fördert achtsames Leben. Achtsames Leben bringt mehr Gelassenheit, Genuss und Gesundheit!